Patientenindividuelle Herstellung von Kapseln

Auch die Herstellung von Kapseln stellt eine Kernkompetenz der Apotheke dar. Wir haben uns in unserem Unternehmen auf die Herstellung zahlreicher patientenindividueller Arzneiformen spezialisiert. Die Anforderungen an die rezepturmäßige Herstellung sind hoch. Eine exakte Wirkstoffdosierung, Hygiene und pharmazeutische Qualität sind bei dieser Arzneiform besonders wichtig.

Auf dieser Seite haben wir Wissenswertes zum Thema Kapselherstellung für Sie zusammengestellt.
 

 Warum patientenindividuelle Kapselherstellung?

Die Herstellung von Kapseln in der Apotheke ermöglicht es, die Arzneistoffe patientenindividuell zu dosieren. 
Dies ist von Bedeutung bei der Versorgung von Säuglingen oder Kindern, für die es Arzneiformen nicht in geeigneten Dosierungen gibt. Daher wird häufig in der Kinderheilkunde (Pädiatrie) Gebrauch von der Kapselherstellung gemacht. 

 Wo werden die Kapseln hergestellt?

Die Kapselherstellung erfolgt in unserer Apotheke vor Ort in einem speziell ausgerüsteten Labor. Auf die besonderen Anforderungen, welche die sehr verantwortungsvolle Kapselherstellung mit sich bringt, sind wir besonders gut vorbereitet, z.B. durch besondere Kapselfüllgeräte, Absaugvorrichtungen, etc. Die langjährige Erfahrung unserer Mitarbeiter in der Zubereitung individueller Kapselrezepturen gewährleistet höchste Qualität und eine reibungslose Abwicklung der Versorgung.

 Wie lange dauert die Herstellung?

Je nach Aufwand und Menge werden ca. zwei bis drei Werktage zur Herstellung benötigt, zzgl. Versandzeit. In dringenden Fällen und nach Rücksprache kann unter Umständen innerhalb eines Werktages produziert werden. 

 Wie können patientenindividuelle Kapseln in der Apotheke
 bestellt werden?

Für die Herstellung der Kapseln wird das vom Arzt oder einer Klinik ausgestellte Rezept benötigt. Dieses kann persönlich in der Apotheke abgegeben oder per Post zugeschickt werden. Gerne berät Sie hierbei unser Apothekenteam. 

 Welche Anforderungen gibt es im Herstellungsprozess?

Für eine sichere Anwendung sind u. a. Hygiene, Dosierungsgenauigkeit des Arzneistoffes und gleichförmige Verteilung des Wirkstoffes auf alle Kapseln essentiell. Unser erfahrenes und routiniertes Apothekenfachpersonal nimmt laufend an Fort- und Weiterbildungen teil. Die Herstellung und Prüfungen erfolgen entsprechend den gesetzlichen Anforderungen an die Kapselherstellung in Apotheken. 

 
SO NEHMEN SIE KONTAKT ZU UNS AUF

Haben Sie weitere Fragen zur patientenindividuellen Kapselherstellung oder wünschen eine Beratung durch unser erfahrenes Apothekenfachpersonal?

Rufen Sie uns einfach an unter 0761-45687750 oder nutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Webseite, um uns eine Nachricht zu senden.
  

Haben Sie Fragen zu CareCept®?


Es Ihnen einfach machen.
Damit Sie Ihre Patienten besser versorgen können.
Dafür setzen wir uns ein.


Gerne erarbeiten wir die für Ihren Bedarf individuell passende Lösung.

Rufen Sie uns einfach an unter 0761 / 611 669-0 
, senden Sie ein Fax an
0761 / 611 669-11 oder nutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Webseite,
um uns eine Nachricht zu senden.

Wir freuen uns auf Sie.



KONTAKT